Logo TIM Solutions

Versionsupdate: Änderungen in Version 5.10

Überblick:

TIM Solutions arbeitet kontinuierlich an der Weiterentwicklung der BPM Suite und gewährleistet so die Umsetzung von Innovationen und ständigen Verbesserungen. Dies sind Ihre wichtigsten Vorteile:

  • Bei der Umsetzung von komplexen, mehrstufigen Entscheidungen können Sie die Funktionsfähigkeit direkt simulieren.
  • TIM steigert die Sicherheitsstandards nochmals deutlich.
  • Eine verbesserte Kommunikation innerhalb des Prozesses sorgt für kürzere Durchlaufzeiten.

Epics:

  • Unterstützung von aktuellen Datenbank- und Application-Server-Versionen;
  • Verbesserung der Usability und Erweiterung der allgemeinen Funktionalität;

Neue / verbesserte Funktionen der TIM BPM Suite:

  • JBoss EAP 7.1 und Oracle 12.2 R2 werden nun unterstützt.
  • Ein neues Rollenkonzept mit restriktiveren Zugriffen wurde implementiert.
  • Die Usability der Rules Matrix wurde verbessert und mit einem Simulations-Modus erweitert.
  • Beliebige Filter und Sortierungen können gespeichert und somit wiederverwendet werden.
  • Im Dokumenten-Reiter können nun Verzeichnisstrukturen angelegt werden.
  • Prozess-Instanzen samt aller zugehörigen Informationen können automatisch nach einer beliebigen Zeit aus der Datenbank gelöscht werden.
  • Dokumente können nun direkt im Browser geöffnet werden, ein Herunterladen ist nicht notwendig.
  • Beim Versenden von Notiz-Mails können die Empfänger ausgewählt werden.
  • Diverse Verbesserungen an der Oberfläche;
  • Ein gültiger Lizenz-Key ist nun Voraussetzung für den Start des Servers.

Behobene Fehler:

  • Suchergebnisse konnten nicht nach Excel exportiert werden.
  • Der Scrollbalken im Resources-Tab war nicht sichtbar.
  • Der InstanceArchivationHandler funktionierte nicht in Subprozessen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen